Adhuna Tribal Sistas als Gastdozentinnen

American Tribal Style® Workshops mit uns in anderen Städten!

American Tribal Style® Flensburg: zwei Workshops mit Tanja!

American Tribal Style® Belly Dance - Floorwork! With Yoga to another Level !

Vom Propeller-Turn, über den Berber-Walk zum Zipper mit Tanja!

 

Easy peasy, körpergerecht und Rücken-schonend kommen wir dem Boden näher! Der Inhalt dieses Workshops wird Deinen körperlichen Bedürfnissen angepasst. Es gibt Tricks und Kniffe, um Dir aufzuzeigen wie weit Du mit Deiner Konstitution gehen und kommen kannst!

Tanja hat für diese Vorhaben zwei exklusive Yoga-Flows entwickelt, die Dich Deinem Ziel sanft und sicher näher bringen!

 

Nach einem gut vorbereitenden, sanften Yoga-Flow, tanzen wir die die typischen ATS®-Bewegungen, die uns dem Boden nahe bringen, wie z .B. den Wrap-Around Drop und Propeller-Turn.

 

Wir lernen den Berber-Walk und Mermaid-Turn kennen, die uns würdevoll und elegant über den Boden bewegen. Nutzen dazu Bodywave, Taxeem, Arm-Undulations und Head-Slides, um unseren Bodentanz interessant und vielseitig zu gestalten. 

 

Bonus

Dazu gibt es als Bonus das Adhuna-Dialect-Special:

"Wrap-Around Spagat!"

 

Auch der abschließende Yoga-Flow ist ein tolles Tool, um  Deine eigene Praxis zu bereichern. Einfacher kannst Du Zipper (Backbend) und Spagat nicht meistern!

 

Das Gelernte wird Dir in unserem Online-Angebot nach dem Workshop kostenfrei zur Verfügung stehen. 

 

"Bitte bringe Deine Knieschoner mit!"

 

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Orientalischen Tanz, Tribal oder ATS®-Belly Dance!

Datum: 4. Februar 2018

Uhrzeit: 13:30 - 15:30 Uhr

 

Mit Tanja 1. FCBD® Sister Studio SSCE Hamburg! Sowie lizenzierte Rücken-, Beckenboden-, Yoga- & Pilates-Trainerin!

Ort: "Roxy Kulturverein": 1. Etage bei Desideria, Mergenthaler Str. 2, 24941 Flensburg!


Fancy Duett: Formieren, Polieren, New Moves-Power Duette!

Du bist mittlerweile ATS® süchtig und hast Lust noch einen drauf zu setzen. Dann bist Du hier richtig, um in die Kunst der Power-Duette einzusteigen, sie zu verfeinern und zu drillen! Wir bauen wie immer auf den Grundlagen auf!  Duelling-Duett, fast oder slow Partner-Duette:

"Hier werden Deine Wünsche berücksichtigt!"

 

Datum: 4. Februar 2018

Uhrzeit: 11:00 - 13:00 Uhr

Mit Tanja 1. FCBD® Sister Studio SSCE Hamburg!

Ort: "Roxy Kulturverein": 1. Etage bei Desideria, Mergenthaler Str. 2, 24941 Flensburg!


Beiträge für externe Workshops!

  • Frühbucher-Rabatt bei vorheriger Anmeldung und bei gleichzeitiger Überweisung bis 6 Wochen vor Workshop-Beginn:  29,- Euro
  • Teilnehmerbeitrag ohne vorherige Anmeldung, ab 6 Wochen vor Workshop-Beginn oder bei Barzahlung: 35,- Euro
  • Die Stornierungskonditionen entnehme bitte dem gesonderten Anmeldeformular!

American Tribal Style® Belly Dance: Holy Trinity - Trios!

In diesem Workshop integrieren wir die Kunst des Trios. Wir steigern uns hier vom einfachen zum komplexeren Aufbau.

Voraussetzung:

 

Du solltest mindestens einen ATS® Belly Dance Einführungskurs absolviert haben!


American Tribal Style®: Expressive Performance, Lead and Show!

Wie bringen wir das was wir können auf die Bühne? Wann sind bereit zu führen? Wie lange sollten wir folgen?Wie baue ich ein Performance-Set sinnvoll auf? Was sollte vorher besprochen werden? Wie bringe ich Tänzerinnen unterschiedlicher Levels in einem Set unter?


American Tribal Style® Belly Dance - Floorwork! Take it easy to another Level !

Vom Cork-Screw, über den Berber-Walk zum Backbend und Wrap-Around Spagat mit Tanja!

 

Nach einem gut vorbereitenden Yoga-Flow, erforschen wir die die typischen ATS®-Bewegungen, die uns dem Boden nahe bringen, wie z.B. den Wrap-Around-Drop.  Wir tanzen auf verschiedenen Ebenen und gehen mit der Tanzfläche buchstäblich auf Tuchfüllung. Selbstverständlich vertiefen wir den Cork-Screw, der uns im ATS®sicher auf den Boden bringt. Lernen den Berber-Walk und Mermaid-Turn kennen, die uns würdevoll und elegant über den Boden bewegen. Dazu nutzen wir z.B. die Bodywave, das Taxeem, die Arm-Undulations und Head-Slides, um unseren Bodentanz interessanter und vielseitiger zu gestalten. 

In der zweiten Woche gibt es zusätzlich das Adhuna-Dialect-Special: Wrap-Around Spagat und den Medusa-Backbend! Wieder wird uns darauf ein besonderer Yoga-Flow sanft und dennoch effektiv vorbereiten. 

 

Anmeldung unter:

www.tanztraum.de

Dieser Yoga-Flow ist ein tolles Tool, um  Deine eigene Praxis zu bereichern und den Backbend vorsichtig zu trainieren. Einfacher kannst Du Backbend und Spagat nicht meistern!

 

Nach der Vorstellung der vorab genannten Bewegungsmuster und dem gemeinsamen Einüben, gibt es Freiraum, das Neue sacken zu lassen und sich damit auszuprobieren.

 

"Bitte bringe Deine Knieschoner mit

Beide Module sind separat buchbar!"

 

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Orientalischen Tanz, Tribal oder ATS®-Belly Dance!